Mietbedingungen

KIDI - JUMP kann nicht für Unfälle verantwortlich gemacht werden, deren Ursachen - unvorhergesehen oder absichtlich - nicht auf unser Personal weder auf unsere Ausrüstungen zurückzuführen sind.

Der Umgang mit unseren Burgen und Schlösser soll als guter Familienvater getätigt werden.

Installation

Der Aufbau und der Abbau sollen ausschließlich durch das KIDI - JUMP Personal vorgenommen werden. Der vorgesehene Standort für die aufblasbare Struktur muss frei, sauber und eben sein. Andernfalls behalten wir uns das Recht vor, die Installation nicht durchzuführen.

KIDI - JUMP hat das Recht den Mietvertrag zu kündigen, wenn die Wetterbedingungen zu gefährlich sind, sowohl für den Kunden wie auch fürs Material.

Bei der Anlieferung und Montage soll jemand für die Handhabung zur Verfügung stehen falls eine Hilfe notwendig ist.

Versicherung

Unsere Versicherung deckt Schäden, die durch unsere Ausrüstungen oder durch unsere Mitarbeiter verursacht werden. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für irgendwelche Unfälle, deren Ursache nicht auf unsere Produkte weder auf unsere Mitarbeiter zurückzuführen sind, sondern Folge eines Missbrauchs der gemieteten Geräte sind.

Die gemieteten Materialien sind unter der Verantwortung des Kunden ab dem Zeitpunkt der Lieferung bis zur Rücknahme. Jede Beschädigung unserer Materialien die während dieser Zeit verursacht werden, ist vom Kunden zu tragen. Der Kunde verpflichtet sich potentielle Reparaturkosten zu tragen, ggfs. Rückerstattung von beschädigten, verlorenen oder gestohlenen Materialien zu gewährleisten.

Der Kunde kann eine Versicherung seiner Wahl abschließen gegen Schäden und Diebstahl die unter seine Verantwortung fallen.

Vorsichtsmassnahmen

KIDI - JUMP übernimmt keine Haftung für Unfälle wenn die Sicherheitsregeln nicht befolgt werden. Eine erwachsene Person muss bezeichnet werden um die Kinder zu überwachen.

Beschränken Sie den Zutritt auf die Burg auf eine vernünftige Anzahl von Kindern (keine Erwachsene!)

Es empfiehlt sich die kleinen Kinder von den Größeren zu trennen.

Der verantwortliche Erwachsene verbietet den Zutritt mit Schuhen, Brillen, scharfen Gegenstände (Messer, Schlüssel, ..), Kaugummi, Getränke, Lebensmittel, Marker, Kinderschminke ....

Das Sitzen und Klettern der Seitenwände oder Netze IST VERBOTEN.

Wenn die Burg nicht mehr konstant von einem Erwachsenen überwacht wird, muss sie abgeblasen werden. Beim Auf,- und Abblasen, halten Sie die Kinder von der Burg entfernt.

ES IST VERBOTEN den Motor zu berühren und in der Nähe der Aufblasobjekte zu rauchen.

Bei leichtem und vorübergehendem REGEN lassen Sie die Burg aufgeblasen.

ES IST ABSOLUT VERBOTEN die abgeblasene/entlüftete Burg im Regen stehen zu lassen, da sich die Burg-Matratze mit Wasser füllen würde. Die Folgen wären dass die Burg unbrauchbar und nicht mehr transportierbar wäre. Eine entlüftete Burg soll unbedingt zusammengefaltet und unter Dach gebracht werden um sie vor starkem Regen zu schützen.

Verdecken Sie NIEMALS den Aufblasmotor während des Betriebs.

Bei starkem Wind soll die Luft von der Burg entnommen werden.

Die Burg soll immer auf ihre Schutzplane aufgeblasen werden.

Behalten Sie die Burg im gleichen sauberen Zustand wie bei der Lieferung.

Stromanschluss

Der Kunde muss eine elektrische Steckdose 220 V zur Verfügung stellen (mit Differenzialschutzvorrichtung).

Falls erforderlich bietet KIDI - JUMP eine elektrische Verlängerungsschnurr an (2 Leitungen + Erde von +/- 20 Meter).

Zahlung

KIDI - JUMP verlangt eine Barzahlung bei der Anlieferung des Materials.

Andernfalls behalten wir uns das Recht vor nicht zu installieren.

Lieferung

Die Lieferung unserer Burgen wird in einem Umkreis von 15 km von unserem Hauptsitz (4840 Welkenraedt ) gratis angeboten.

Stornierung

Im Falle von starkem Regen der am Vortag oder am Morgen der Miete angekündigt wird, werden die Schlösser nicht zur Verfügung gestellt, und der Kunde hat keine finanziellen Kosten zu tragen.

Stornierungen aus anderen Gründen: Der Kunde kann einen Mietvertrag kostenlos bis 10 Werktage vor dem Tag des geplanten Mietvertrages kündigen (Letzterer ist nicht in den 10 Tagen inbegriffen). Nach dieser Zeit behält KIDI - JUMP sich das Recht vor, dem Kunden 50% des Mietpreises in Rechnung zu stellen.

KIDI - JUMP behält sich das Recht vor einen Mietvertrag zu stornieren im Falle einer Nichtverfügbarkeit des gemieteten Schlosses, aufgrund eines technischen Problems oder eines Schadens der bei einer vorherigen Vermietung aufgetreten ist.

Im Streitfall sind nur die Gerichte von Lüttich zuständig.

Im Falle eines technischen Problems, können Sie uns unter Tel 0478 31 22 85 erreichen.